Nachhilfe im Einzelunterricht Zuhause

Darstellende Geometrie/ Geometrisches Zeichnen Nachhilfe

Darstellende Geometrie Nachhilfe

Wir geben Nachhilfe in Darstellende Geometrie DG bzw Geometrisches Zeichnen GZ im persönlich betreuten Privatunterricht zu Hause. In Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck. Für alle Schüler, Studenten, Kinder. Als Erwachsenenbildung und für alle Niveaus.  

>>>HIER KLICKEN und  DG, GZ Nachhilfe bestellen

IHRE VORTEILE BEI UNS:

o KEINE BINDUNG, KEINE VERPFLICHTUNG

o GUTHABEN= 12 MONATE GÜLTIG

o GUTHABEN= FÜR ALLE FÄCHER GÜLTIG

o SOFORTIGER EINSTIEG

o KEINE EXTRAKOSTEN

o FREIE & FLEXIBLE UNTERRICHTSZEITEN

 

Ohne Zweifel hat sich Darstellende Geometrie - Privatnachhilfe im Einzelunterricht zu Hause als viel effizienter erwiesen als der Darstellende Geometrie - Gruppenunterricht in einem Institut. Unsere Lehrer die Darstellende Geometrie- Privatnachhilfe, Darstellende Geometriekurse und Darstellende Geometrieunterricht in Wien, Graz, Linz, Salzburg Stadt, Innsbruck als Individualunterricht im Einzelunterricht anbieten, setzen sich aus Lehrer, Studenten und Absolventen der Darstellende Geometrie zusammen.

Viele Schüler und Studenten benötigen persönlich betreute Individualnachhilfe in Darstellende Geometrie im Einzelunterricht. Umgangssprachlich oft Darstellende Geometrienachhilfe genannt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, ohne Berücksichtigung von Anmeldefristen. Sie können auch an Wochenenden/Feiertagen, am Tag oder am Abend lernen. Da Darstellende Geometrie in Österreich zu den Fächern gehört die an jeder Schule unterrichtet werden und alle Schüler bis zur Matura begleiten, ist es hier besonders wichtig den Unterrichtsstoff von vornherein zu verstehen. Unsere erfahrenen Lehrer helfen Euch auf dem Laufenden zu bleiben um problemlos zur Schularbeit/Prüfung antreten zu können. Im Team von Nachhilfe zu Hause gibt es hochqualifizierte Lehrer die alle Stoffgebiete der Darstellende Geometrie abdecken. Das gilt auch für HAK-Darstellende Geometrie sowie HTL-Darstellende Geometrie. Hier findet Ihr professionelle Darstellende Geometrie-Nachhilfe als Individualkurs in Wien, Graz, Linz, Salzburg Stadt, Innsbruck im Einzelunterricht zu Hause - für alle Stoffgebiete, alle Niveaus, alle Klassen, alle Schulen und alle Universitäten.

---------------------------

Definition laut Wikipedia: "Darstellende Geometrie ist der Teilbereich der Geometrie, der sich mit den geometrisch-konstruktiven Verfahren von Projektionen dreidimensionaler Objekte auf eine zweidimensionale Darstellungsebene befasst. Die Anwendungsbereiche ihrer Methoden sind breit gefächert und erstrecken sich neben den heute bekanntesten Anwendungen in der Technik- und Architekturdarstellung auch auf Kunst, Malerei, Kartenwesen und Computergraphik. Die Darstellende Geometrie beschränkt sich nicht nur auf das Darstellen von räumlichen Objekten, sondern bietet auch Möglichkeiten raumgeometrische Probleme zeichnerisch zu lösen: z. B. die Bestimmung des Schnittpunktes einer Gerade mit einer Ebene oder die Schnittkurve zweier Flächen oder den Schatten eines Objektes."

 

Geschichtlicher Hintergrund:

Bei der systematischen Errichtung von Bauwerken spielen Pläne mit konkreten Vorgaben eine wichtige Rolle. Schon im Altertum wurden Grund- und Aufrisse verwendet. Der älteste schriftliche Beleg dafür ist das Werk Zehn Bücher über Architektur des römischen Baumeisters Vitruvius. Aber erst Albrecht Dürer (1471–1528) schrieb im Mittelalter das erste wirkliche Lehrbuch der Darstellenden Geometrie: Underweysung mit dem Zirkel und Richtscheydt[2] (Nürnberg 1525). Auf den Seiten 34-37 des ersten Buches treten auch schon die Kegelschnitte Ellipse, Parabel und Hyperbel auf. Gaspard Monge (1746–1818) führte in seinem Buch Geometrie descriptive[3] zum ersten Mal die strenge Zuordnung von Grund- und Aufriss ein, um räumliche Probleme zeichnerisch zu lösen. Die Grundaufgaben der Darstellenden Geometrie sind dort schon in der noch heute gebräuchlichen Fassung zu finden.

Die Grundlagen der Zentralprojektion waren schon den Griechen und Römern bekannt. Aber erst in der Renaissance wurde diese Art der Darstellung räumlicher Gegebenheiten durch die Malerei wiederentdeckt und zur Blüte weiterentwickelt. Siehe hierzu De pictura von Leon Battista Alberti (1404). Die Meister dieser Zeit waren Albrecht Dürer (1471–1528), Leonardo da Vinci (1452–1519) und Michelangelo (1475–1564).

 

Ihre Vorteile

     >    TÄGLICHES SERVICE
>         KEINE KATZE IM SACK!

>         ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

     >    KEINE EXTRAKOSTEN
     >    KEINE BINDUNG!

             VERTRAUTE UMGEBUNG (ZUHAUSE)
     >    KEIN RISIKO
     >    KEINE MINDESTDAUER

>         GUTHABEN FÜR ALLE FÄCHER

     >    INDIVIDUELLE BETREUUNG
     >    AUCH AN FEIERTAGEN
     >    AUCH AM WOCHENENDE
     >    AM TAG ODER ABEND
     >    EINZELUNTERRICHT ZUHAUSE

Kundenmeinungen

Folgen Sie uns auf

 

Nachhilfe Wien, Graz, Linz, Salzburg-Stadt, Innsbruck